Vogelvoliere richtig einrichten

Voliere richtig einrichten

Eine Voliere artgerecht einrichten

Vögel sind Tiere, die – gerade solche die im Winter in den Süden ziehen – viele Kilometer pro Tag zurücklegen können.

Vogelvoliere richtig einrichten
Vögel brauchen Beschäftigung

Ein freieres Tier als einen Vogel gibt es nicht. Dennoch haben wir besonders exotisch gefärbte oder besonders Kluge Vögel ins Herz geschlossen und als Haustiere domestiziert.

Natürlich kann niemals derselbe Platz geboten werden und dieselbe Freiheit, die ein Vogel aus der freien Wildbahn kennt.

Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, dass eine Voliere, in der sich ein Vogelpaar oder ein kleiner Schwarm wohlfühlen soll, möglichst Artgerecht eingerichtet ist.

Langeweile beim Vogel vorzubeugen ist eine der Hauptaufgaben der korrekt eingerichteten Voliere. Dazu gilt es, verschiedene Bedürfnisse zu stillen:

Klettern, Nagen, kleine Rätsel lösen und natürlich Fressen. Alles kann in der Voliereneinrichtung vereint werden. Besonders schön und artgerecht ist es, wenn die Einrichtung soweit möglich aus natürlichen Materialien besteht.

Kerbl 82949 Vogelspielplatz aus Naturholz und Baumwolle, 35 x 25 x 25 cm
  • Naturholz und Baumwolle
  • inkl. Holzschaukel ø 10 cm, 2 Leitern, Landeplatz, Baumwollseil und -ring
  • einfache Montage

Gerade Seile üben zum Beispiel eine grosse Faszination auf Vögel aus und können in Kombination mit Leitern, Schaukeln oder einfach aufgehängten Naturästen eingebaut werden. Auch freihängende Seile, die zum Klettern und Schaukeln einladen, sind eine top-Spielidee für Vögel, sofern sie in der Dicke an die Klauen der Vögel angepasst wurden. Seile werden jedoch auch gerne zernagt, weshalb es wichtig ist, dass diese aus Naturmaterialien wie zum Beispiel Hanf oder auch Baumwolle gefertigt sind.

pipano Sitzseil 30 - 150 cm Sisal 12 mm, Kletterseil, Nymphensittich, Wellensittich, PS2212 (30 cm)
  • Alle Markenprodukte von pipano in unserem Shop
  • Made in Germany - Einfache Montage mit Flügelmutter
  • Passend für Nymphensittich, Wellensittich, und ähnliche Größen
  • Gerne beantworten wir Ihre Fragen per Mail...
  • Sisalseil 12 mm, 30 - 150 cm lang, (Gesamtlänge = Seillänge + ca.15 cm)

Des Weiteren lässt sich eine Voliere auch super einrichten, indem man mit offenen Augen einen Waldspaziergang macht. Äste oder Wurzeln sind tolle Spielgelegenheiten und gerade Rinde oder frische Blätter werden sogar manchmal gerne verspeist.

Viele Vögel schätzen zudem ein kleines Bad, ob mit Wasser oder Sand gefüllt spielt keine grosse Rolle. Dazu kann auch ein Stein mit Vertiefung dienen, ohne dass man ein Vogelbad kaufen muss. Auf Steinen können Vögel ausserdem gut ihre Krallen abwetzen, was sehr wohl notwenig ist.

Kleine Rätsel zu lösen, um ans Futter zu kommen, kann man dem Vogel zum Beispiel bieten mit grossen Nüssen, auch Kokosnüssen oder unbehandelten Haushaltsabfällen wie Eierschachteln. So sind die Vögel zusätzlich zur Nahrungsaufnahme geistig gefordert und besser ausgelastet.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*